Tragefrisuren

Jede Mama kennt das, kaum ist das Baby auf dem Arm, sind die Finger des Nachwuchses schon in den Haaren. Vor allem beim Tragen auf dem Rücken müssen Mamas Haare weichen. Daher habe ich für euch mal ein paar Tragefrisuren zusammengestellt. Vom einfachen Wuschel-Dutt, über den seitlichen Pferdeschwanz bis hin zu den schicken Varianten am Hinterkopf geflochten oder zur Seite eingedreht.
Alternativ könnt ihr natürlich auch eine Mütze oder ein Stirnband zur Hilfe nehmen um eure Haare zu sichern. Viele Mamas schwören auch auf sogenannte Still- oder Trageketten, mit denen das Kind spielen kann.

Wie tragt ihr eure Haare?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *