Storchenwiege Erfahrungsbericht

In meinem heutigen Beitrag berichte ich euch von einem Tragetuch der Firma Storchenwiege.

Die Produkte von Storchenwiege werden in Deutschland hergestellt. Wie viele Firmen, achten sie besonders auf Nachhaltigkeit und engagieren sich sozial. Die Tücher von Storchenwiege haben klassische Streifen oder Leo-Muster, die Tragen sind mehr oder weniger einfarbig mit dezenten Mustern. Ein Tragetuch kostet zwischen 90€ - 114€ bei 5,20m, ein RingSling ca 68€ und die Komforttrage BabyCarrier 104€. Die Tücher gibt es außerdem in den Längen 3,60m und 4,10. Mir persönlich fehlt hier die Standardlänge 6 mit 4,60m.

Nun aber zu meinem Tester. Das Storchenwiege Leo Türkis in Size 7 (5,20m), aus 100% Baumwolle mit einem Flächengewicht von 225g/m² und einem Preis von 91€ hat mich eine Woche lang begleitet. 

Als ich es aus dem Karton nahm, dachte ich im ersten Moment, es sei so gar nicht kuschelig, sondern eher fest. Beim Bewegen in der Hand und später auch beim Binden, merkte ich aber, dass es sehr gut gleitet und sich leicht in Form bringen lässt. Beim Tragen haben mich allerdings die Kanten ein wenig gestört, da diese doch recht fest sind.

Leider knittert das Tuch schnell, was nicht immer so schön aussieht, aber beim straffen Binden auch völlig egal ist. 

Pluspunkt für mich als Trageberaterin sind die unterschiedlichen Kanten. So hat man immer die Kontrolle, dass nichts auf dem Rücken verdreht ist.

Da mein Sohn diese Woche nicht wirklich Lust aufs Tragen hatte oder ich einfach den falschen Zeitpunkt erwischt habe, musste ich einmal auf nasser Straße und einmal im Wald neu binden. So habe ich ungeplant auch erprobt, wie schmutzanfällig das Tuch ist. Fazit: gar nicht. Es hatte keine Flecken trotz Nässe und Laub. Das ist natürlich perfekt.

Mein Gesamturteil: Ich persönlich brauche Kuscheltücher, wo ich dieses leider nicht zuzählen kann und bin kein Fan von Size 7, aber absolut positiv ist die hohe Qualität und der Fakt, dass die Tücher aus Deutschland kommen. Natürlich kann es gut sein, dass das Tuch mit der Zeit eingekuschelt ist, doch das kann ich aktuell nicht bewerten.