EBW-Beitrag: Kleinkind tragen

In meinen Beratungen werde ich oft gefragt, wie lange man denn sein Kind tragen kann. Die einzig richtige Antwort dazu: Solange du und dein Kind wollen!   Viele Tragehilfen werden bis ca. 20kg empfohlen, Tragetücher sind so stabil, dass man damit sogar ein Auto abschleppen kann. Demnach steht einer langen Tragezeit technisch nichts im Wege. weiterlesen…

Buzzidil BuzziBu – Erfahrungsbericht

Die BuzziBu ist eine einzigartige Hybridtrage, denn sie vereint Onbuhimo und Fullbuckle / Komforttrage. Wie das funktioniert und ob das bequem ist, beschreibe ich euch im Folgenden.   Die Trage BuzziBu stammt aus dem Hause Buzzidil in Wien. Der Name BuzziBu setzt sich zusammen aus dem ersten Teil des Firmennamens Buzzidil und „bu“ für Buckle. Aus weiterlesen…

Safrika Kangatuch – Erfahrungsbericht

SAFRIKA. African Style Tragetuch. In diesem Bericht möchte ich meine Begeisterung für das Safrika Kanga-Tragetuch mit euch teilen. Das besondere an einem Kanga-Tuch: Das Kind wird auf den Rücken der Mama / des Papas gebracht und das Tuch wird einfach um beide herum gebunden und vorne auf der Brust verdreht und eingeklemmt. Keine langen Tuchbahnen, weiterlesen…

Ruckeli-Trage

Heute kam sie an: Meine Ruckeli-Trage Nachdem ich mir eigentlich vorgenommen habe, dieses Jahr keine Tragen mehr zu kaufen, tauchte immer wieder der Name Ruckeli auf, in Foren/Facebookgruppen und in Gesprächen mit anderen Beraterinnen. Da musste ich doch tatsächlich einen genaueren Blick darauf werfen. Da ich bei meinen Beratungen immer wieder merke, dass speziell Tragen weiterlesen…

Der Onbu

ONBU… was ist das nun schon wieder? Ich zeig es euch! Der Onbu, eigentlich Onbuhimo ist eine Tragehilfe mit Schnallen, aber ohne Hüftgurt. Er ist im Prinzip wie ein Rucksack mit Verbindungsschnalle zwischen den Trägern. Er hat wie viele Tragen ein etwa rechteckiges Rückenteil, eine Kapuze und zusätzlich unten ein halbrundes Stoffteil, welches man als weiterlesen…

Workshop “Tragen auf dem Rücken”

Rückentragen-Workshop Am 30.6.2017 führte ich meinen 2. Rückentragen-Workshop durch. Schon nach dem ersten Termin am 2.6.2017, war sofort klar, dass ich diese Workshops nun öfter anbieten werde. War der erste Workshop mit 3 teilnehmenden Erwachsenen und 2 Kindern noch nicht so stark besucht, kamen dann beim zweiten Workshop schon 6 Mamas mit ihren Babies. Die weiterlesen…

Tragen im Urlaub II – Ringsling, Hop-Tye, Onbu

Ich habe euch ja bereits berichtet, wie praktisch das Tragen im Urlaub in Holland für mich war. Diesen Bericht möchte ich hier fortsetzen und euch von unserem Schwedenurlaub erzählen. Zunächst einmal: Mein Mann und ich haben gemeinsam entschieden, dass wir keinen Kinderwagen oder Buggy mit in den Urlaub nehmen werden. Somit stellte sich also nur weiterlesen…

Slingtasche

Ein Problem, das alle Tragemamas irgendwann trifft: Wohin mit dem Gepäck? Anfangs ist es ja noch recht einfach! Das Kind vor den Bauch und einen Rucksack auf den Rücken. Das klappt zumindest im Tuch super. Wenn das Baby aber in einer Tragehilfe mit gepolsterten Trägern sitzt, ist das schon ungemütlicher. Hier kann ich euch einen weiterlesen…

Wann eine Trageberatung machen?

Jede Schwangere kennt diverse Checklisten. Wann muss ich was erledigen? Was muss ich einkaufen? Was muss ich vorbereiten? Auf einigen Einkaufslisten steht inzwischen auch das Tragetuch bzw. die Tragehilfe, doch wann ist der richtige Moment für eine Trageberatung? Vorweg: Es gibt nicht DEN richtigen Moment. So individuell wie das Tragen selbst ist, ist auch der weiterlesen…

Tragefrisuren

Jede Mama kennt das, kaum ist das Baby auf dem Arm, sind die Finger des Nachwuchses schon in den Haaren. Vor allem beim Tragen auf dem Rücken müssen Mamas Haare weichen. Daher habe ich für euch mal ein paar Tragefrisuren zusammengestellt. Vom einfachen Wuschel-Dutt, über den seitlichen Pferdeschwanz bis hin zu den schicken Varianten am weiterlesen…